02 Oct

Dortmund eishockey

dortmund eishockey

DORTMUND Der Alptraum ist Realität geworden: Die Eisadler müssen den Gang in die Eishockey -Landesliga antreten. Sportlich konnte sich. Dortmund Zwei Wochen ist es her, dass die Eisadler ihren dritten Krystian Sikorski hat dem Eishockey -Klub von der Strobelallee für die neue. Nach dem Aus des Eishockey Oberligist EHC Dortmund gründeten Lothar Grabe Vorsitzender) mit Schatzmeister Fabian Reiling die Eisadler Dortmund um.

Dortmund eishockey - Xiaomi

Inhaltsverzeichnis 1 Clubhistorie 2 Logos 3 Spieler 3. Während der laufenden Spielzeit musste der SC Solingen Insolvenz anmelden. Mit erzielten Toren zwischen und liegt er in der ewigen Torjägerliste des TuS an zweiter Stelle. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Datenschutz Über Eishockeypedia Impressum Powered by MediaWiki Designed by Paul Gu. Sprachen Deutsch English Kontakt Login. Einigen Aussagen zufolge konnte er, auf Grund der finanziellen Situation, seine vorher gemachten Zusagen an die Neuverpflichtungen nicht halten. Der gebürtige Finne spielte zuvor bereits für Ilves Tampere in der höchsten finnischen Spielklasse, der SM-liiga. RL - Regionalliga RL. Eine entsprechende Satzungsänderung wurde auf einer Mitgliederversammlung am Auch dort platzierte der ERC den zweiten Platz und stieg somit in die viertklassige Regionalliga auf. Somit erzielte er die meisten Punkte in der Vereinsgeschichte des ERC. Nach seiner Zeit in Dortmund spielte Bergeron unter anderem für den EHC Baselmit dem er in die Schweizer Nationalliga A aufstieg. Somit wurde dem Eissport in Dortmund ein neues und dauerhaftes Domizil dortmund eishockey. Sein Bruder Ralf Konecki spielte ebenfalls für die Westfalen und war jahrelang sein Sturmpartner. Ansichten Besten gratis pc spiele Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Von den aufgenommenen Akteuren wirkten in Dortmund: Erfolgreichster Eishockeyclubs Dortmund war der TuS Eintracht Dortmund , der zwischen und fünf Spielzeiten in der Eishockey-Bundesliga spielte. OL - Oberliga OL. Die Westfalen belegten am Ende den dritten Platz. Somit zog das Team als Mitfavorit in die Play-offs ein, verlor dort allerdings die Viertelfinal-Serie gegen den EHC Klostersee mit 1:

Dortmund eishockey Video

Eishockey : Eisadler Dortmund - Kölner EC : 6:3 Gute Beziehungen gibt es zudem zu den Fans des Neusser EV und des EV Duisburg. Diese Seite wurde zuletzt am Insgesamt erzielte er in Spielen Scorerpunkte. In der Gruppe A dieser Endrunde der Nordmannschaften der Eishockey-Oberliga belegte der EHC Dortmund ebenfalls den 1. Die erste Spielzeit in der Oberliga seit dem Rückzug im Sommer verlief sportlich durchaus erfolgreich. Bundesliga Oberligen Nationalmannschaften NHL Stadien Von A - Z Liste Deutschland Deutschland Schweiz Österreich Kanada USA Eishockey Eishockeybegriffe Schiedsrichter von A - Z Strafen Gewinner Kurioses Maskottchen Fans Fanclubs Fangesänge Fanradios DEL Fanradios 2.

Dortmund eishockey - ganze Bandbreite

Dort übernahm er das Amt des Assistenz-Kapitäns. ERC Westfalen Dortmund Altersklassen: Startseite Kontakt Datenschutz Impressum. Daraufhin stellte der TuS im Sommer den Spielbetrieb seiner Mannschaft ein. Der ERC verlor diese Partie mit 0: Leistungsträger der Mannschaft waren die beiden Kanadier Frank Schwinghammer und Jack Ring. Politik Wirtschaft Vermischtes Kultur in der Region Bilder Verkehrslage Meistgelesene Artikel. Kennwort Dauerhaft angemeldet bleiben Kennwort vergessen. Insgesamt verlor der Klub die Serie mit 9: Leistungsträger der Mannschaft waren die beiden Kanadier Frank Schwinghammer und Jack Ring. In anderen Sprachen English Links bearbeiten. Ein Angebot des Medienhaus Lensing. Sie werden in wenigen Sekunden auf den Inhalt weitergeleitet. Insgesamt erzielte er in Spielen Scorerpunkte. dortmund eishockey

Damuro sagt:

You have hit the mark. It seems to me it is excellent thought. I agree with you.